Wissensmix: Warum ist der Gepard so schnell?

0 Views· 02/22/20
Aryel Narvasa
Aryel Narvasa
0 Subscribers
0

Schneller als ein Sportwagen. Wie flink er wirklich ist erfährst du hier! Wusstest du, dass der Gepard zur Gattung „Acinonyx" gehört? Das Wort stammt aus dem Griechischen und bedeutet „nicht bewegliche Kralle". Die Savanne, der Lebensraum des Geparden, ist eine weitläufige Graslandschaft in tropischen Regionen Afrikas. Ein Gepardenweibchen bringt 2-3 Junge zur Welt. Die Kleinen begleiten die Mutter schon nach 6-8 Wochen zur jagd und lernen so, wie Beute erlegt wird. Eigenständig jagen sie dann ab dem 7. Monat.

Show more

 0 Comments sort   Sort By